Kalk
meister

Kalk-Stroh-Matratze muss fest sein

Wir haben 40 Kühe, die in Tiefboxen stehen, die mit Stroh aufgefüllt sind.

Jeden Tag in der Früh und am Abend miste ich aus und fahre dann mit einer Scheibtruhe durch und streu Kalkmeister auf die Liegeflächen ein und dann gebe ich wieder Stroh drauf. So entsteht eine gute Stroh-Kalk-Matratze. Die ist wichtig. Stroh allein ist nichts und Kalk allein auch nicht. Die Matratze muss fest sein und ihre desinfizierende Wirkung ist wichtig.

1 BB brauch ich pro Monat. Den hol ich mir gleich direkt hier.

Vorige Woche ist mir der Kalkmeister ausgegangen. Ich hab sofort den Unterschied gemerkt. Ohne Kalk funktioniert das nicht. Die Kühe streuen das Stroh heraus und das soll drinnen bleiben.

Stallhygiene ist uns wichtig

Mein Schwager hat mit Kalkmeister angefangen. Als Güllekalk direkt in die Güllegrube hinein. Dann haben wir vor zwei Jahren einen neuen Stall gebaut mit Tiefboxen und einem Laufstall. Da haben wir dann begonnen den Kalk einzustreuen, um die desinfizierende Wirkung zu nutzen.

Kalkmeister verbindet sich besser mit dem Stroh als andere Kalke

Wir haben einen anderen Kalk auch probiert, der war zum Beispiel auch teurer, von dem waren wir nicht so überzeugt, der hat nicht so gut gebunden.

Der Kalkmeister bindet eindeutig besser und das ist mir bei der Stroh-Kalk-Matratze wichtig.

1x im Jahr gebe ich 3-4t in die Güllegrube hinein. Das mache ich heuer wieder im Sommer. Letztes Jahr habe ich gleich mehrere BBs mit meinem Anhänger abgeholt. Das mach ich dann wieder.

Eduard Holzner, Landwirt in Konradsheim

Zeolith für RinderZeolith für Rinder
Copyright  
2022
 © Kalkmeister
menu-circlecross-circle